Du hast doch mehr verdient!

FAQ Praktikum

Kannst Du ein Praktikum bei der Werbeproduktur Simons absolvieren?
Wir freuen uns, wenn wir jungen Menschen vermitteln können, warum wir unseren Job so mögen. Darum ist es ein Praktikum als Mediengestalter/-in natürlich möglich, als Schulpraktikum oder auch als freiwilliges Praktikum in den Ferien.

Was erwarten wir von Dir?
Wir nehmen Dich und Dein Praktikum bei uns ernst und möchten Dir einen Rundumblick über das ermöglichen, was wir hier machen. Wir erwarten von Dir, dass Du das Praktikum ebenfalls ernst nimmst und mit Engagement und Neugierde dabei bist.
Natürlich erwarten wir auch, dass Du pünktlich bist und Dich an Absprachen hältst – selbstverständlich, oder?

Was musst Du tun, um einen Praktikumsplatz zu bekommen?
Weil wir unseren Praktikanten gerecht werden wollen, haben wir nur einen Praktikumsplatz gleichzeitig zu vergeben. Du kannst unter praktikum@werbeproduktur.de gerne nachhören, ob zum gewünschten Zeitpunkt noch ein Platz frei ist. Es ist hilfreich, wenn Du in der E-Mail kurz darstellst, warum Du Dich ausgerechnet für diesen Beruf und die Werbeproduktur Simons entschieden hast. Vor dem Praktikum würden wir Dich gerne kurz kennenlernen.
Aber keine Sorge: es wird ein kurzes, zwangloses Gespräch, kein Vorstellungsgespräch.
Dann besprechen wir auch Arbeitszeiten und Pausen.

Wie lange kann das Praktikum dauern?
Wir möchten vermeiden, dass Du Dich langweilst, weil Du den „Profis“ beim Arbeiten zuschauen musst. Also haben wir die Dauer auf maximal zwei Wochen begrenzt. Kürzer geht natürlich auch.

Ein Tipp zum Schluss…
Dein Praktikum ist der erste Start ins Berufsleben, also in die Unabhängigkeit von den Eltern. Wir schätzen es sehr, wenn nicht die Eltern, sondern die Praktikanten selber anfragen.

Für die Eltern
Häufig möchten Eltern uns noch auf Besonderheiten ihres Kindes hinweisen. Das kann bei gesundheitlichen Einschränkungen wichtig sein. Bitte vermeiden Sie aber Sätze wie „Meine Tochter ist so schüchtern…“, „Dem müssen Sie ganz klar sagen, was er tun soll, sonst wird das nichts!“ oder „Hoffentlich bekommt sie das jetzt wenigstens hin…“. Alles schon gehört und es war meistens durchaus nett gemeint. Aber: ihr Kind hat unter Umständen erstmalig nach langer Schulzeit eine Chance, sich von einer anderen Seite zu zeigen, ohne bereits in eine Schublade gesteckt worden zu sein. Nehmen Sie ihm nicht die Chance, bei uns „neu anfangen“ zu können.
 

 

 

Praktikanten bei der Werbeproduktur Simons
  • Frohe Ostern! […]
  • Es gibt gute Gründe, dass wir keine Werbeagentur, sondern eine Werbeproduktur sind! […]
  • Werbeproduktur Simons - Frohe Ostern
    Wir wünschen frohe Ostern in diesen besonderen Zeiten. Macht das Beste draus! […]
  • Die Werbeproduktur Simons bei der Aktion "Oberberg bewegt sich gegen Rassismus"
    DIe Werbeproduktur Simons bewegt sich gegen Rassismus! […]
  • Werbeproduktur Simons - Frohe Weihnachten
    Weihnachts- und Neujahrpause vom 23. Dezember bis 10. Januar 2021 […]